ÖFFNUNGSZEITEN: Montag - Freitag 8:00-18:00 Uhr | Samstag 8:00-12:00 Uhr | April/Mai Samstag 8:00-14:00 Uhr

Wie alles begann


Blumenhaus und Gärtnerei Staudt wurde 1948 von Herbert Richter, dem Großvater des heutigen Inhabers, gegründet und ab 1962 von Gisela und Johann Staudt weitergeführt. Zunächst lagen die Schwerpunkte in der Produktion von Azaleen, Alpenveilchen und Gemüse im Freiland.
1990 wurde der Betrieb von Matthias Staudt übernommen und wird heute in der dritten Generation als Einzelhandelsgärtnerei geführt. Unterstützt wird Matthias Staudt im Familienbetrieb von Ehefrau Sigrun, Sohn Sebastian, seinen Eltern, Bruder Karsten sowie acht Mitarbeitern.
In den Jahren 1992, 1993 und 1999 wurden neue Verkaufs- und Produktionsgewächshäuser gebaut. Dank dieser umfangreichen Investitionen können mittlerweile auf über 1000 m² Gewächshausfläche Zierpflanzen, Schnittblumen und Gemüsejungpflanzen produziert werden.

bau bau1 bild